Kunsttherapie Westeifel Werke

Künstlerische Therapieformen

Zur persönlichen Entwicklung gehört, sich frei entfalten zu können und die individuellen Talente auszuloten. Dafür eignet sich die bildende Kunst sehr gut. Sie hat sich als Therapieform in vielen Bereichen bewährt. Vor allem für Menschen mit Behinderung ist das künstlerische Schaffen eine der wichtigsten Tätigkeiten, denn während sie in vielen alltäglichen Situationen nicht selbstbestimmt handeln können, ist es ihnen mithilfe der Kunst möglich, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Sie sind autonome Schöpfer ihrer eigenen Werke. An allen Standorten befinden sich Kreativräume, die mit passendem Zubehör für die unterschiedlichsten Bereiche der bildenden Kunst ausgestattet sind. Zu den Kreativangeboten zählen neben der Kunsttherapie auch das Töpfern und Arbeiten mit Peddigrohr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen