Psychologischer Dienst



Eine wichtige Funktion haben die regelmäßigen Besuche eines Dipl. Psychologen an allen drei Standorten der Westeifel Werke.

Beratungsgespräche ermöglichen eine ausführliche Problemanalyse mit dem Ziel, gemeinsam mit allen Beteiligten ein Bezugssystem aufzubauen, das dem behinderten Mitarbeiter mit seiner individuellen Problematik Halt, Sicherheit und Verlässlichkeit bietet.

Dadurch können in sehr konstruktiver Weise Verhaltensauffälligkeiten, Fremd- und Selbstaggressionen sowie Verhaltensproblematiken bearbeitet und Schritt für Schritt verändert werden.

Dem hauptamtlichen Mitarbeiter bieten die Gespräche die Möglichkeit, eigenes Verhalten zu reflektieren und Belastungsproblematiken aus der täglichen Arbeit zu verarbeiten.


Integration |
Fachausschuss | Berufsbildung | Fördergruppen | Sozialer Dienst | Sport |
Physiotherapie | Psychologischer Dienst | Medizinischer Dienst | Erwachsenenbildung |
Werkstattrat | Freizeitpädagogik | Special Olympics

Jobinitiative EifelAktuellesFreiraumausstattungDie BallondruckerDie FSC-PioniereFacebook