Gesellschafterversammlung der euvea gGmbH verabschiedet Werner Rätz

Gesellschafterversammlung November 2017Neuerburg, 7. Dezember 2017. Am 30. November hat im Euvea Freizeit- und Tagungshotel die Gesellschafterversammlung der gemeinnützigen euvea GmbH mit den Trägern aus Deutschland, Luxemburg, Frankreich und Belgien stattgefunden. Dabei wurde Werner Rätz als Mitglied der Gesellschafterversammlung verabschiedet.

Nach den regulären Tagesordnungspunkten haben die Vertreter der Trägergesellschaften der euvea gGmbH Werner Rätz verabschiedet, der Anfang der 1990er Jahre mit den Grundstein für die Existenz des Euvea Freizeit- und Tagungshotels in seiner heutigen Form gelegt hatte. Als Mitglied des „Gremium euvea“, zunächst im Verwaltungsrat und später als Mitglied der Gesellschafterversammlung, hat Werner Rätz das Hotel von seinen Anfängen bis heute begleitet.

Geschäftsführer Ferdinand Niesen dankt Werner Rätz für seinen Einsatz und sein Engagement zugunsten von Menschen mit Behinderung. Als stellvertretender Vorsitzender der Lebenshilfe Daun und seit März 2013 als Verwaltungsratsvorsitzender der Westeifel Werke bleibt Werner Rätz dem Firmenverbund der Westeifel Werke und damit auch dem Euvea Freizeit- und Tagungshotel weiterhin verbunden.